zurück zur Übersicht

25.02.2019

Best Western Hotels Central Europe

„Höchste Kundentreue“: Best Western an der Spitze

Best Western Kunden sind treu: Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Kundentreue“, die Deutschland Test gemeinsam mit dem Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue im Auftrag von Focus Money durchgeführt hat. Mit einem Customer-Loyalty-Score von 71,7 Prozent belegt Best Western in Deutschland die Spitzenposition in der Kategorie Hotels (Mittelklasse) und erhält das Siegel „Höchste Kundentreue“.


Eschborn, 25. Februar 2019. Kunden bleiben Best Western treu – so das Ergebnis der Studie „Kundentreue“, das Deutschland Test und ServiceValue im Auftrag von Focus Money durchgeführt haben. Best Western wird für besonders hohe Kundenloyalität mit dem Siegel „Höchste Kundentreue“ ausgezeichnet. In der Kategorie Hotels (Mittelklasse) hat sich die größte Hotelgruppe individueller Hotels mit einem Customer-Loyalty-Score von 71,7 Prozent den ersten Platz vor H-Hotels und Holiday Inn gesichert. „Um unseren Erfolg langfristig zu sichern, wollen wir Gäste zu Stammgästen machen. Das Studienergebnis zeigt, dass uns das sehr gut gelingt. Mein Dank gilt den Hoteliers und ihren Mitarbeitern, die täglich eine hervorragende Arbeit im direkten Kontakt mit dem Gast leisten. Aber auch unser Kundenbindungsprogramm Best Western Rewards mit rund 37 Millionen Mitgliedern weltweit trägt einen wesentlichen Teil zur Kundenloyalität bei. Kundentreue bei Best Western lohnt sich“, sagt Marcus Smola, Geschäftsführer der Best Western Hotels Central Europe GmbH.

 

Best Western Rewards – Bonusprogramm mit über 37 Mio. Mitgliedern
Bei dem Loyalitätsprogramm Best Western Rewards, das bereits 1988 mit dem Namen Gold Crown Club ins Leben gerufen wurde und das für Mitglieder schon immer kostenfrei ist, sammeln Gäste bei Übernachtungen in Best Western Hotels Punkte, die sie gegen Freiübernachtungen in rund 4.000 Hotels weltweit oder in attraktive Gutscheinprämien einlösen können. Es ist das weltweit einzige Bonusprogramm großer Hotelmarken, bei dem gesammelte Punkte nicht verfallen. Die weltweit mittlerweile 37 Millionen Mitglieder von Best Western Rewards, wie das Programm seit 2009 heißt, profitieren zudem von Angeboten, die exklusiv nur für Mitglieder buchbar sind. So erhalten sie beispielsweise exklusive Übernachtungspreise, die bis zu zehn Prozent unter der besten flexiblen Rate liegen. Mittels einer digitalen Kundenkarte führen Mitglieder ihre Kartennummer immer im Smartphone mit sich. Die Punkte, die Best Western Rewards Mitglieder für ihre Aufenthalte bekommen, sind unbegrenzt gültig. Zu den internationalen Kooperationspartnern von Best Western Rewards aus der Luftfahrt-Industrie gehören insgesamt rund 30 Airlines. Weitere Kooperationsunternehmen sind unter anderem die Autovermieter AVIS, Sixt und Budget sowie Deutschlands größtes Bonussystem Payback. Gäste, die bereits bei einem anderen Hotel-Bonusprogramm einen Elite-Status erreicht haben, können mit dem „Best Western Rewards Status Match“ ihre Elite-Vorzüge auch in den Best Western Hotels & Resorts genießen.

 

Bundesweite Studie „Kundentreue“ im Überblick
Für die Studie „Kundentreue“ wurde in einer Online-Befragung von Dezember 2018 bis Januar 2019 die Treue zu 1.869 Unternehmen in 199 Branchen gemessen. Die Befragten gaben an, ob sie in den vergangenen zwei Jahren Kunde eines Unternehmens waren und ob sie sich erneut für den Anbieter entscheiden würden. Daraus ergab sich für jedes Unternehmen der so genannte Customer-Loyalty-Score. Insgesamt wurden 569.718 Kundenbewertungen abgegeben. Jene Unternehmen, die über dem Durchschnitt des Branchenmittelwertes liegen, erhalten die Auszeichnung „Hohe Kundentreue“. Mit „Höchster Kundentreue“ werden Unternehmen geehrt, die wiederum über dem Durchschnitt der mit „Hohe Kundentreue“ bewerteten Unternehmen liegen.

 

Weitere Informationen zur Studie sind online erhältlich:

http://www.servicevalue.de/wettbewerbe/branchenuebergreifend/kundentreue/

 

Ergebnis:

Studie „Kundentreue“ von Deutschland Test und ServiceValue in Focus Money, Kategorie Hotels (Mittelklasse)

Unternehmen / Marke

Score

Best Western

71,7 %

H-Hotels

70,8 %

Holiday Inn

69,5 %

Novotel

68,8 %

Quelle: http://www.servicevalue.de/wettbewerbe/branchenuebergreifend/kundentreue/ranking/ranking-hotels-mittelklasse-4/ (25. Februar 2019)

 

 

Das folgende Pressebild steht für Sie zum Download zur Verfügung:

Treue Kunden im Fokus: Die über 37 Millionen Mitglieder des weltweiten Loyalty Programms Best Western Rewards erhalten zahlreiche Vorteile.

 

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:
www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über Best Western Hotels & Resorts:
Best Western Hotels & Resortsmit Hauptsitz in Phoenix, Arizona, ist eine internationale Hotelgruppe mit einem globalen Netzwerk von rund 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern. Insgesamt gehören zur Markenfamilie von Best Western Hotels & Resorts weltweit sowohl Einzelmarken als auch Soft Brands für alle Kategorien.
So werden unter dem Dach von Best Western Hotels & Resorts insgesamt 13 Einzelmarken präsentiert: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, Sadie HotelSM, Aiden HotelSM, BW Premier Collection® by Best Western, BW Signature Collection®by Best Western sowie die Marken Sure Hotel® by Best Western, Sure Hotel Plus® by Best Western und Sure Hotel Collection® by Best Western. Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Konzept für das eigene Produkt auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Wahl des passenden Hotels. Alle Hotels von Best Western Hotels & Resorts weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt.
Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und
Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.
Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western Hotels & Resorts das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern.
Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle relevanten Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende, Best Western Rewards mit weltweit mehr als 37 Millionen Mitgliedern, ist eines der größten Kundenbindungsprogramme der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 12729
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 25.02.2019

zurück zur Übersicht