zurück zur Übersicht

30.11.2020

Best Western Plus Schwarzwald Residenz, Triberg

Lebendiger Adventskalender 2020 in Triberg

Hinter jedem Türchen findet sich eine neue Geschichte: Die Best Western Plus Schwarzwald Residenz in Triberg richtet in diesem Jahr ihren traditionellen „Lebendigen Adventskalender“, mit dem Spenden für den guten Zweck gesammelt werden, aufgrund der Corona-Beschränkungen virtuell aus. Jeden Tag vom 1. bis zum 24. Dezember wird eine exklusive Weihnachtsgeschichte des Triberger Schriftstellers Dieter Stein im Video vorgelesen und Spenden gesammelt, die in diesem Jahr der Triberger Tafel zu Gute kommen.


Triberg, 30. November 2020.
In diesem Jahr ist auch im Schwarzwald alles anders: Die Best Western Plus Schwarzwald Residenz in Triberg musste aufgrund der Corona-Pandemie den bereits seit 2013 im Dezember durchgeführten »Lebendigen Adventskalender« und Adventsmarkt am Hotel absagen. Doch die Freunde dieser bereits traditionellen Veranstaltung dürfen sich freuen: Es wird das Event auch im Jahr 2020, wenn auch in abgeänderter, modernerer Form, geben. Georg Wiengarn, Inhaber der Best Western Plus Schwarzwald Residenz, hat kurzerhand eine 24-tägige Ersatzveranstaltung während der Adventszeit aus der Taufe gehoben. Wie in den Vorjahren werden die 24 Hotelzimmer an der Vorderfront des Hotels wieder adventlich und mit den Zahlen 1 bis 24 beleuchtet sein. „Bisher hatten wir geplant, lediglich jeden Abend an unseren 24 Balkonen ein weiteres Fenster zu öffnen, sodass zumindest die bewährte Weihnachtsansicht unseres Hotels erhalten bleibt. Doch das schien uns zu wenig, denn wir wollen ja den Einheimischen auch in diesem Jahr etwas Außergewöhnliches bieten und letztendlich auch einen Geldbetrag für einen sozialen Zweck spenden“, so Wiengarn. „Wenn schon die Besucher wegen Corona nicht zu uns auf die Hotelterrasse zu unserem traditionellen Adventsmarkt kommen können, so wollen wir in diesem Jahr zu den Besuchern kommen. Und das in etwas anderer Form: nämlich per Facebook und Youtube.“ Der Triberger Autor Dieter Stein, der seit Jahren die beliebte Weihnachtsgeschichte für die Kinder schreibt, die an jedem Tag auf dem Adventsmarkt des Hotels live vorgelesen wurde, hat sich bereit erklärt, zusätzlich eine weitere humorvolle Geschichte für die Erwachsenen zu veröffentlichen, die nun an jedem Tag online zu finden ist. So findet sich der „Lebendige Adventskalender“ in diesem Jahr täglich ab 18.30 Uhr bei Youtube unter https://www.youtube.com/channel/UClL9DuG_2lHbs6ilNfMPnWQ.

 

„Wir haben im November unser Hotel in ein Aufnahmestudio mit großem Equipment verwandelt, was den Aufwand der gesamten Aktion widerspiegelt. So musste unter anderem ein vierköpfiges Team für die Bild- und Tonaufzeichnungen engagiert werden. Als Erzählerin fungierte die in Schönwald lebende Sprachwissenschaftlerin Ranka Pretzer-Kovac, die ohne zu zögern zugunsten der guten Sache ihre uneigennützige Mitwirkung zusicherte“, sagt Wiengarn. „Auch Ralf Gothan aus Teneriffa stellte sich in den Dienst der guten Sache und spricht täglich die begleitenden Worte“, erklärt Wiengarn.

 

Spenden für die Triberger Tafel

Schon in den vergangenen sieben Jahren wurden durch Glühweinverkauf auf dem Adventsmarkt des Hotels Gelder gesammelt und für wohltätige Zwecke in Triberg gespendet. Immerhin spendete das Hotel über den „Lebendigen Adventskalender“ seit 2013 rund 15.000 Euro. Auch in diesem Jahr soll über den virtuell stattfindenden „Lebendigen Adventskalender“ wieder eine schöne Spendensumme zusammenkommen. So wird sich an 24 Tagen hinter jedem virtuellen Türchen eine neue Geschichte finden, für die Zuseher und Zuhörer dann online spenden können. „Mir ist daran gelegen, dass wir auch in diesem Jahr eine Spende für soziale Zwecke erwirtschaften. Als Empfänger hat sich die Hotelleitung das Projekt des ›Mach mit Fördereins‹ aus Villingen-Schwenningen, den »Tafelladen« in Triberg, als Spendenempfänger auserkoren“, sagt Wiengarn. Ein Link zum PayPal-Spendenkonto ist täglich im Video zu sehen. Alternativ können Spenden auch in der Schwarzwald Residenz abgegeben werden. „Ich hoffe, dass auch der Adventskalender 2020 im neuen Format ein voller Erfolg wird. Ich danke schon im Voraus für eine möglichst große Anzahl an Spendern“, so Wiengarn.

 

Zu Gast im Schwarzwald

Die Best Western Plus Schwarzwald Residenz liegt am Ortsrand des heilklimatischen Kurortes Triberg im grünen Herzen des Schwarzwaldes. Das Drei-Sterne-Superior-Haus verfügt insgesamt über 36 Zimmer mit Ausblick auf den Kurort. Direkt von dem Hotel aus erreichen Gäste in nur wenigen Minuten den Ortskern sowie Deutschlands höchste Wasserfälle. Neben seiner idyllischen Lage bietet Triberg auch aktiven Gästen eine abwechslungsreiche Reise – von Wanderrouten bis hin zum hoteleigenen Innenschwimmbad. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgt zudem das Hotelrestaurant Residenz, das gut bürgerliche Küche bietet, während die Terrasse zum Verweilen einlädt. Bei einem Besuch der finnischen Sauna sowie des Dampfbades können Gäste einen vielseitigen Tag im Schwarzwald entspannt ausklingen lassen.

 

Hier finden Sie den virtuellen „Lebendigen Adventskalender 2020“:

Facebook https://www.facebook.com/schwarzwaldresidenz

YouTube https://www.youtube.com/channel/UClL9DuG_2lHbs6ilNfMPnWQ

 

 

Pressekontakt im Hotel:

Best Western Plus Schwarzwald Residenz

Georg Wiengarn, Hoteldirektor

De-Pelligrini-Strasse 20, 78098 Triberg im Schwarzwald

Telefon: +49 (0)7722 9623 0, Fax: +49 (0)7722 9623 65

E-Mail: gw@wiengarn.com

Internet: www.schwarzwald-residenz.de

 

 

Die folgenden Pressebilder stehen für Sie zum Download zur Verfügung:

Der traditionelle „Lebendige Adventskalender“ der Best Western Plus Schwarzwald Residenz in Triberg findet in diesem Jahr virtuell statt.

Der traditionelle „Lebendige Adventskalender“ der Best Western Plus Schwarzwald Residenz in Triberg: Sprachwissenschaftlerin Ranka Pretzer-Kovac liest jeden Tag exklusive Weihnachtsgeschichten des Triberger Autors Dieter Stein vor, die online unter anderem auf Youtube vom 1. bis 24. Dezember veröffentlicht werden.

 

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

Über BWH Hotel Group:

 

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 18 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards.

 

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications

Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland

Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129

E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de

Internet: www.bwhhotelgroup.de www.bestwestern.de/presse

Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 16356
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 30.11.2020

zurück zur Übersicht