zurück zur Übersicht

10.03.2021

Best Western Plus Atrium Hotel, Ulm

Christoph Hormel gibt Kochlöffel ab

Restaurant Siedepunkt und 100GRAD Restaurant stellen sich neu auf: Mit viel Kreativität erkocht Küchenchef Christoph Hormel im Restaurant Siedepunkt seit 2017 jährlich einen Stern im renommierten Restaurantführer Guide Michelin, nun gibt er seinen Kochlöffel weiter. Benedikt Wittek übernimmt als Küchenchef die operative Leitung der Küche im Sternerestaurant Siedepunkt und im regionalen 100GRAD Restaurant. Hormel bleibt dem Unternehmen als gastronomischer Leiter mit Prokura bestehen.


Ulm, 10. März 2021. Der 30-jährige Benedikt Wittek ist im Best Western Plus Atrium Hotel in Ulm künftig für alle Restaurants verantwortlich. Dazu zählt das Siedepunkt Restaurant, mit einem Stern im Guide Michelin, und das 100Grad Restaurant mit regionaler Küche. In seiner Position als Küchenchef ist der gebürtige Gelsenkirchener für den gesamten operativen Bereich in der Küche zuständig und tritt in die Fußstapfen von Christoph Hormel (gastronomischer Leiter, ppa.). Hormel übergibt somit die Küchenleitung an Wittek und zeigt sich zukünftig als Prokurist für die gesamte Gastronomie verantwortlich. Sein Fokus liegt dabei auf der Weiterentwicklung, der Optimierung sowie auf der Expansion des Gastronomiebereiches.

 

Zu Witteks Lebenslauf zählen viele unterschiedliche Stationen in der gehobenen Gastronomie. Nach dem Landhaus Höppner und dem Waldhotel Sonnora, verantwortete er in Anthonys Kitchen (1 Stern Guide Michelin) die Küche als Küchenchef. In seiner letzten Station war Wittek als Sous Chef im ZweiSinn (1 Stern Guide Michelin) beschäftigt.

 

„Wir freuen uns sehr, mit Benedikt Wittek einen ambitionierten jungen Mann für unseren gastronomischen Gusto gefunden zu haben“, sagt Christoph Hormel, Bereichsleiter Gastronomie des Best Western Plus Atrium Hotel in Ulm. Wittek selbst erklärt: „Wir haben uns trotz der anhaltenden Pandemie einiges für 2021 vorgenommen. Ich bin voller Motivation für diese spannende und neue Herausforderung.“

 

Geschäftsführer Oliver Schreiber ist gespannt: „Mit dem Einstig von Benedikt Wittek und der daraus resultierenden neuen Aufgaben für Christoph Hormel können sich Ulmer Feinschmecker auf viele neue Highlights freuen.“

 

Ulm kulinarisch erleben

Gleich zwei Restaurants und eine Kochschule finden Essbegeisterte im Best Western Plus Atrium Hotel in Ulm Böfingen. Neben dem Siedepunkt Restaurant (1 Stern im Guide Michelin) entwickelte das Team um Geschäftsführer Oliver Schreiber 2016 ein zweites gastronomisches Konzept. Gäste, die eine modern interpretierte regionale Küche suchen, finden diese im 100GRAD Restaurant und alle, die gerne selbst den Kochlöffel schwingen sind in der Kochschule Siedepunkt Lehrwerkstatt herzlich willkommen. Neben einer Weinbibliothek, die mehr als 900 Flaschen umfasst, finden Gourmets im Siedepunkt Restaurant auch eine Küche mit klassischer französischer Basis mit internationalen Einflüssen. Runde Tische, bequeme Sessel und behagliche Farben gepaart mit hochwertigen Materialien genießen die Gäste genauso wie den Blick ins Grüne durch eine große Glasfassade. Im Sommer stehen den Gästen zum Genießen im Freien die großzügigen Terrassen zur Verfügung.

 

Pressekontakt im Hotel:

Best Western Plus Hotel Atrium Ulm

Siedepunkt & 100GRAD Restaurant

Oliver Schreiber, Geschäftsführer
Mariann Schratt, Convention Sales Manager

Eberhard-Finckh-Straße 17, 89075 Ulm

Telefon (0731) 9271 0, Fax (0731) 9271 200

E-Mail: oliver@siedepunkt-restaurant.de | mariann@siedepunkt-restaurant.de

Web: www.siedepunkt-restaurant.de | www.100grad-restaurant.de

 

 


Bildunterschrift: Neues Team in Ulm: Benedikt Wittek (rechts) übernimmt als Küchenchef die operative Leitung der Küche im Sternerestaurant Siedepunkt und im regionalen 100GRAD Restaurant. Der frühere Küchenchef und Sternekoch Christoph Hormel (links) bleibt dem Unternehmen als gastronomischer Leiter mit Prokura bestehen.

 

Weiteres Bildmaterial steht zum Download bereit unter:

www.bestwestern.de/Bildmaterial

 

 

Über BWH Hotel Group:

 

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 18 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards. 

 

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH, vormals Best Western Hotels Central Europe GmbH, mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 270 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien undUngarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

 

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bwhhotelgroup.de und www.bestwestern.de

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.

**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bwhhotelgroup.de
Internet: www.bwhhotelgroup.de  www.bestwestern.de/presse


Weitere Informationen

Zahl der Zeichen: 12964
Verfasser der Pressemitteilung: Best Western Pressestelle
Mailadresse des Verfassers: presse@bestwestern.de
Pressemitteilung vom: 10.03.2021

zurück zur Übersicht